Loading Events

« All Events

Berlin – Körperarbeit ● Improvisation ● Tanz

17. 10.-20:00 - 5. 12.-22:00

Körperarbeit ● Improvisation ● Tanz

Wie finde ich Kontakt in meinen Körper?

Wie verbinde ich mich mit meinen Emotionen?

Wie kann ich Ausdruck finden, für das, was mich innerlich bewegt?

Wie kann ich neue Räume in mir spüren?  

” Der ehrlichste Eindruck eines Menschen offenbart sich im Tanz und in der Musik. Körper lügen nicht.” Agnes de Mille

Wir möchten einen spielerischen Forschungsraum kreiren, indem wir mit verschiedenen Techniken ( Laban, Contact Improvisation) und tanztherapeutischen Methoden in Bewegung kommen.
Uns geht es darum, festgefahrene Muster mit verschiedenen Blickwinkeln durch neue körperliche Erfahrungen zu verändern und die eigene Originalität und Ausdruckskraft im Tanz zu entdecken.
Das Erlebte führt zu einem ganzheitlichen Spüren des eigenen Körpers und einer inneren Festigkeit. Dabei ist es wichtig, eine beständige Gruppe zu bilden, um eine Prozessarbeit in einer sicheren und intimen Athmosphäre gestalten zu können. 

Für Alle, die Resonanz in sich spüren und Lust an Bewegung haben.
Sliding Scale: 140-180 Euro Um Anmeldung bis zum 01.10.19 wird gebeten. 

Anmeldung: mariam@gmx.de (Geld soll nicht das Thema sein. Wenn ihr Interesse habt schreibt uns an, und wir finden eine Lösung. Wir haben maximal 12 Plätze zu vergeben)

Mariam: Bewegung bedeutet für mich, mich in meiner Ganzheit wahrzunehmen, und dem was mich bewegt, Ausdruck zu verleihen.
www.facebook.com/mariam.elhosri

Carina: Dem Körper die Kontrolle geben. Dann dürfen sich alle Facetten zeigen, sich auf neugierige Wege begeben , heilen, kreiren, und dich vollkommen machen.
www.facebook.com/verbe.na.9

STUDIO 142
Kunstquartier Bethanien
Mariannenplatz 2, 1. OG rechts, Raum 142

10997 Berlin

Details

Start:
17. 10.-20:00
End:
5. 12.-22:00

Organizer

Touch & Flow
Email:
info@movingflow.eu
Website:
www.movingflow.eu

Venue

Studio 142 (Kunstquartier Bethanien)
Mariannenplatz 2
Berlin, 10997
+ Google Map