AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Anmeldevertrag ist durch Zustimmung des Anmeldeformulars abgeschlossen.

Für die Dauer des Workshops, Seminars oder der Fortbildung und den Aufenthalt in den Veranstaltungsräumen versichert sich der/die TeilnehmerIn selbst.

Mit der Anmeldung übernimmt der/die TeilnehmerIn die volle Verantwortung für sich selbst und für das eigene Handeln, insbesondere, wenn Dritte oder Dinge Schaden nehmen sollten.

Für Schäden an Eigentum und Gesundheit haften die Dozenten und Veranstalter nicht.

Für Schäden an Raum und Raumeigentum haftet der/die VerursacherIn.

Der/die TeilnehmerIn versichert dem Dozenten bzw. Veranstalter, dass er/sie gesund ist und dass der eigene Gesundheitszustand keine Ansteckunggefahr oder sonstige Gefährdungen für andere darstellt.

Die entstandene Ansteckungen oder Erkrankungen während  der Veranstaltung sind auf eigene Gefahr. Bei persönlichen Bedenken wird von der Teilnahme ausdrücklich abgeraten.

Bei Veranstaltungsausfall im In- und in Ausland übernimmt der Dozent bzw. der Veranstalter keine Haftung für die entstandenen Kosten, wie z.B. Flug- und Unterkunftskosten.

Während der Veranstaltung entstandene Texte, Ton-, Bild- und Filmaufnahmen sind Eigentum von Jorge Aquista.

Bei Krankheit oder höherer Gewalt kann die Veranstaltung durch einen Ersatzdozenten fortgesetzt oder auf einen Ersatztermin vertagt werden.

Gerichtsstand ist Berlin.

Mit deiner Anmeldung oder/und Teilnahme an unseren Veranstaltungen erklärst du, die Anmeldebedingungen gelesen und verstanden zu haben und erklärst dich somit einverstanden.