Mariam El-Hosri

Wie finde ich Kontakt in meinen Körper?
Wie verbinde ich mich mit meinen Emotionen?
Wie kann ich Ausdruck finden, für das, was mich innerlich bewegt?
 
Wie kann ich neue Räume in mir spüren?
 
Wir möchten einen spielerischen Forschungsraum kreiren, indem wir mit verschiedenen Techniken ( u.a Laban, Contact Improvisation ( geht auch auf Distanz) und tanztherapeutische Methoden in Bewegung kommen. Uns geht es darum festgefahrene Muster mit verschiedenen Blickwinkeln durch neue körperliche Erfahrungen zu verändern und die eigene Originalität und Ausdruckskraft im Tanz zu entdecken.
Das Erlebte führt zu einem ganzheitlichen Spüren des eigenen Körpers und einer inneren Festigkeit.
 
Hier unsere Workshoptermine für 2020:
 
24.10 – Polaritäten (Raum 3)
14.11. – Kraft & Präsenz (Raum 3)
12.12 – Kreativität (Raum 3)
Zeiten: 11-14:30 (30 Min. Pause)
 
Sliding Scale: 35-55€ pro Termin.
Die Workshops können Einzeln gebucht werden und sind in sich geschlossen.
Um Anmeldung wird gebeten 

Anmeldung

Bewegung bedeutet für mich, mich in meiner Ganzheit wahrzunehmen und dem, was mich bewegt Ausdruck zu verleihen. 
Inspiriert bin ich dabei unter Anderem von Pia Andre (Stockkampfkunst und neuer Tanz), Rusty Lester (Contact Improvisation)
und Jorge Aquista (Teatro Tango/ Touch and Flow).

Ich bin Leiterin für heilpädagogischen Tanz und befinde mich gerade in der Ausbildung zur Tanztherapeutin im Neuraum Berlin.